news

Weitere Handreichungen der FN zur Coronakrise

Die FN hat weitere Papiere zum Thema „Reitsport in der Corona-Krise“ veröffentlicht, dazu auch wichtige Informationen zur Wiederaufnahme des Reitbetriebs am Tag X:

Posted by admin in news

Absage Kreismeisterschaft Vielseitigkeit

Liebe Vielseitigkeitsreiter,

es war ja schon zu vermuten, aber nun ist es offiziell: Nachdem die ersten Qualis in Schwarzenmoor und Dornberger Heide abgesagt werden mussten, hat es nun auch den Vielseitigkeitsjugendcup Minden-Lübbecke/Herford aus bekannten Gründen (erwartungsgemäß) erwischt. Unsere Kreismeisterschaft Vielseitigkeit muss in diesem Jahr leider ausfallen. 🙁

 

Posted by admin in news

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie

Die Landesregierung hat am 15.3.2020 Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie erlassen. Dabei heißt es unter anderem:

„Ebenso ab Dienstag [17.3.] sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, […] nicht mehr gestattet.“

Weitere Infos finden Veranstalter, Turnierteilnehmer und Pferdebesitzer auf den Webseiten, bzw. den Social Media Kanälen der jeweiligen Vereine und Veranstalter und auf der Seite des Landes NRW:

https://www.land.nrw/corona

beim Pferdesportverband Westfalen e. V.

https://www.pferdesportwestfalen.de/corona-virus

und natürlich bei der FN:

https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

UPDATE (29.4.2020):

Der DOSB hat eine hilfreiche Seite mit Übergangsregelungen zahlreicher Sportarten zusammengestellt, unter denen sich auch weitere wertvolle Hinweise der FN finden:

https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?Leitplanken=

Die FN hat weitere Papiere zum Thema „Reitsport in der Corona-Krise“ veröffentlicht, dazu auch wichtige Informationen zur Wiederaufnahme des Reitbetriebs am Tag X:

Wertvolle Tipps finden sich auch bei eHorses:

https://magazin.ehorses.de/coronavirus-pferd/

Posted by admin in Lehrgänge & Fortbildungen, news

Parcoursspringen unter Turnierbedingungen auf dem Bexter Hof in Herford

Am Montag, den 6. April, findet auf dem Bexter Hof in Herford ein Parcoursspringen statt. Auf dem Abreiteplatz kann selbständig abgesprungen werden und anschließend hat jeder Reiter die Möglichkeit, den Parcours auf dem Hauptplatz unter Turnierbedingungen zu überwinden. Es werden folgende Höhen angeboten: 70 cm, 90 cm, 110 cm, 130 cm. Jeder Starter hat 4 Minuten Zeit im Parcours und darf Trainer und Helfer zur Unterstützung mitbringen. Eine genaue Zeiteinteilung wird nach Anmeldeschluss erstellt.

Kosten pro Pferd: 15 €
Anmeldeschluss: 01. April

Download Anmeldeformular.

Zur Anmeldung bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an gabi-gresshoener@arcor.de senden.

Posted by admin in news

Trainerassistentenausbildung im Kreis Herford 2020

Im Kreis Herford findet vom 20.01.2020 bis zum 04.04.2020 eine Trainerassistentenausbildung statt. Interessierte können zu einem Informationsabend  am 06.01.2020, 19.00 Uhr auf der Vereinsanlage ‚von Lützow` in Herford kommen und da weitergehende Informationen, auch zu den finalen Anmeldeformalitäten erhalten.  Um eine unverbindliche Vorabanmeldung zum Infoabend an Heide Nowitzki (heide.nowitzki@krv-herford.de) wird gebeten.

Die Präsenztermine sind montags Abends von 18.00 –  20.15 Uhr, außer am 24.02.2020 (3 LE pro Ausbildungsabend). Der Lehrgangsort wird nach Eingang der Teilnehmeranmeldungen festgelegt, sodass möglichst teilnehmernahe Veranstaltungsorte gewählt werden können.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind:

  • Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 16. Lebensjahres bei Prüfungsbeginn
  • einwandfreie charakterliche Haltung und Führung, Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, nicht älter als 6 Monate
  • Besitz des Basispass Pferdekunde oder der RA 7 und 6
  • Besitz des LA 5 (Bei Nichtvorlage ist dieses während des Lehrgangs oder der Prüfung abzulegen. In diesem Fall verlängert sich die Dauer des Lehrgangs entsprechend.)
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE), der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt
  • Teilnahme am Trainerassistenlehrgang zur Prüfungsvorbereitung mit mindestens 30 LE a 45 Minuten. Modullehrgange sind möglich.

Anforderungen an die Teilnehmenden: 

  • die regelmäßige und aktive Teilnahme
  • Fehlzeiten sind bis max. zehn Prozent der Ausbildungsdauer zulässig
  • praktische Durchführung von Gruppenarbeiten
  • Ausarbeitung und Durchführung von Stunden- und Übungsformen
  • Erstellung von Protokollen der Theorie- und Praxiseinheiten
  • Bearbeitung von Arbeitsaufträgen
  • Ggf. führen eines Lerntagebuchs
  • Beteiligung an Reflexionsphasen und -prozessen
Posted by admin in Lehrgänge & Fortbildungen, news

Aktuell keine Herpes Fälle im Kreis Herford       

Derzeit kursieren in diversen sozialen Netzwerken und in WhatsApp-Gruppen Nachrichten zu angeblichen Herpes-Ausbrüchen mit Todesfällen in der Region. Bestätigte Fälle gibt es aktuell nur am Niederrhein und in Recklinghausen, aber nicht in der Region.

Der Kreisreiterverband Herford hat Kontakt zum Kreisveterinäramt und zu mehreren Tierkliniken aufgenommen. Aktuelle Fälle von Herpesinfektionen oder sogar Todesfällen sind dort nicht bekannt. Wir stehen weiter in Kontakt mit dem Kreisveterinäramt und werden umgehend informiert, sollte sich die Faktenlage ändern. Diese Informationen geben wir dann auch unmittelbar hier bekannt.

Sollte es tatsächlich direkte Betroffene im Kreis geben, können sie sich gerne an uns mit weiteren Infos wenden. Bitte nur, wenn es sich um direkt Betroffene handelt, bei denen die Angaben nachvollziehbar sind. Bitte leitet uns keine Nachrichten weiter von Leuten, „die jemanden kennen, der der Nachbar von jemandem ist, der mal das Pferd geritten hat“. Bitte verzichtet auch darauf Panik zu verbreiten und entsprechende Nachrichten weiterzuleiten oder zu teilen, deren Ursprung und Wahrheitsgehalt nicht belegt ist, bzw. sich auf ganz andere Regionen beziehen.

Trotzdem kann es nicht schaden (grundsätzlich) vorsichtig zu sein. Sorgt für einen Impfschutz eurer Pferde und versucht, unnötigen direkten Kontakt zwischen Euren und anderen Pferden auf fremden Anlagen zu vermeiden. Bitte beachtet auch immer diesen Hygieneleitfaden der FN oder diese Präsentation zum Thema Hygiene im Pferdestall.

Posted by admin in news

Trainerfortbildung auf dem Bexter Hof – „Vom Kommandogeber zum Coach“

Modernes Springtraining im Wandel der Zeit – „Vom Kommandogeber zum Coach“

Trainerfortbildung

Foto: Johanna MIlse

Am 04.01.2020 findet auf dem Bexter Hof in Herford eine Fortbildung mit Lars Meyer zu Bexten mit dem Schwerpunkt „Modernes Springtraining im Wandel der Zeit“ statt. Die Teilnehmer hospitieren zunächst beim Springtraining in unterschiedlichen Leistungsklassen und Entwicklungsstufen von Reiter und Pferd. Darauf folgt jeweils direkt eine gemeinsame Reflexion und Diskussion des Beobachteten. Im Anschluss referiert Lars Meyer zu Bexten zu dem Thema „Vom Kommandogeber zum Coach“. Außerdem hält der Diplom-Sportwissenschaftler Matthias Bojer den Vortrag „Fitnesstraining für Pferd und Reiter“. Beim optionalen gemeinsamen Abendessen kann das Gesehene Revue passiert und diskutiert werden.

Trainer können sich die Fortbildung mit 4 Lerneinheiten für die Verlängerung der DOSB-Lizenz anrechnen lassen.

Dauer (ohne Abendessen): ca.  4,5 Stunden

Kosten: 30 € (zuzüglich Abendessen)

Weitere Informationen und Anmeldung: info@lmzb.de

Ablaufplan (vorläufig):

Samstag, 04. Januar
16.00 – 17.00 Uhr: Hospitation Springtraining Gruppe „Jungpferde“
17.00 – 17.15 Uhr: Reflexion & Diskussion Springtraining Gruppe „Jungpferde“
17.15 – 18.15 Uhr: Hospitation Springtraining Gruppe „fortgeschrittene Reiter“
18.15 – 18.30 Uhr: Reflexion & Diskussion Springtraining Gruppe „fortgeschrittene Reiter“
18.45 – 19.30 Uhr: Vortrag „Vom Kommandogeber zum Coach – Modernes Springtraining im
Wandel der Zeit“ (Lars Meyer zu Bexten)
19.30 – 20.30 Uhr: Vortrag „Fitnesstraining für Pferd und Reiter“ (Matthias Bojer)

 

Flyer mit weiteren Infos als PDF-Download

Posted by admin in Lehrgänge & Fortbildungen, news

Join the team! So kommst Du an eine Team-Jacke vom KRV-Herford

KRV-Team-Jacken

Du reitest für einen Verein, der zum Kreisreiterverband Herford gehört? Dann kommst auch Du als Träger einer Team-Jacke in Frage. Sicherlich sind Dir dann schon mal auf einem Turnier in der Region Reiter mit Team-Jacken des KRV-Herford aufgefallen. Unsere Team-Jacken erfreuen sich großer Beliebtheit. Gemeinsam stellt der Kreisreiterverband Herford vereinsübergreifend viele Dinge auf die Beine, wie z. B. das Kreisturnier , den Kreisreiterball und natürlich stellen wir auch diverse Mannschaften, z. B. beim Vierkampf oder beim Jugendpokal. Zu den Teams gehört auch immer ein großer Kreis von Unterstützern, der das alles erst ermöglicht. Wenn auch Du Flagge für DEINEN Kreisreiterverband zeigen willst, dann besteht jetzt die Möglichkeit, eine aktuelle Team-Jacke zu ordern. Die Jacken kosten inkl. Bestickung mit deinem Vornamen 65 Euro. Wenn Du Interesse an einer Jacke hast, schicke einfach eine E-Mail mit Deiner Größe und dem gewünschten Vornamen und dem Namens Deines Stammvereins an jacken@krv-herford.de. Weitere Infos folgen dann per E-Mail.

Infos zu den Größen für Damen findet Ihr hier, zu den Größen für Herren gibt es hier Input. (Link jeweils unten auf der Seite)

 

Posted by admin

Fotos vom Kreisreiterball 2019

Es war eine tolle Party. Volles Haus, gute Stimmung und eine Menge Leergut zu entsorgen. Wir hatten Spaß, das schreit nach einer Wiederholung. Was denkt Ihr?

Hier sind die Beweisfotos: Continue reading →

Posted by admin in news